Benefizveranstaltungen aktuell und Archiv

Gemeinsam mit der Mahn-und Gedenkstätte Ravensbrück veranstaltet der Internationale Freundeskreis seit 2010 jährlich im November oder Dezember in Berlin eine Benefizveranstaltung. Sie findet an jeweils unterschiedlichen Orten statt, z.B. bei Parteistiftungen oder Botschaften. Auf diesen Veranstaltungen wird rückblickend auf das zu Ende gehende Jahr über die Arbeit der Gedenkstätte berichtet und es werden neue Forschungsergebnisse und Buchpublikationen vorgestellt. Darüber hinaus steht auf jeder Veranstaltung eine eigene besondere Häftlingsgruppe im Focus der Erinnerung, die sich durch ihre nationale Zugehörigkeit oder ihre Herkunft von anderen unterscheidet. Zur Unterstützung der Gedenkstätte Ravensbrück und ihrer Sammlungen werden für einen oder mehrere restaurierungsbedürftige Gegenstände aus dieser Häftlinggruppe Spendengelder gesammelt.